Kleiner Hinweis vorab: Die Aktie von Beyond Meat (WKN: A2N7XQ) ist es, um die es heute geht. Derzeit kommt das Unternehmen auf eine Marktkapitalisierung von 9,15 Mrd. US-Dollar. Ist das viel, ist das wenig? Bewertungstechnisch könnte langfristig jedenfalls noch eine Menge Luft nach oben vorhanden sein. Allerdings soll es darum gleich etwas intensiver gehen.

Wie auch immer: Ich bin überzeugt, dass die Aktie von Beyond Meat jetzt womöglich den Turbo zünden könnte. Die Marktkapitalisierung kann dabei ein wertvoller Katalysator sein. Lass uns im Folgenden einmal schauen, was Foolishe Investoren zur aktuellen Ausgangslage wissen sollten.

Beyond Meat: Nicht nur die Marktkapitalisierung

Zugegebenermaßen gibt es bei Beyond Meat nicht bloß die Marktkapitalisierung, die die derzeitige Bewertung prägt. Mit Blick auf das vierte Quartal kam das Unternehmen lediglich auf einen Umsatz von knapp über 100 Mio. US-Dollar. Oder, anders ausgedrückt: Wenn wir das ins Verhältnis zur derzeitigen Marktkapitalisierung von 9,15 Mrd. US-Dollar setzen, so liegt das Kurs-Umsatz-Verhältnis bei 22,5. Das ist alles andere als preiswert. Vor allem nicht für eine Wachstumsrate von lediglich 3 % Pi mal Daumen im letzten Quartal.

COVID-19 macht dem Unternehmen derzeit gehörig einen Strich durch die Rechnung. Im Gesamtjahr kam Beyond Meat zudem auf ein zweistelliges Wachstum. Trotzdem: Langfristig muss mehr kommen als die derzeitigen Wachstumsraten. Allerdings ist dieses Mehr jetzt womöglich in der Mache.

Beyond Meat hat zuletzt insbesondere bei den Partnerschaften eine ordentliche Schippe draufgelegt. Mit McDonald’s, Yum! Brands und PepsiCo konnten drei gigantische Kooperationen eingefädelt werden. Bei den Fast-Food-Ketten wird das Unternehmen zum primären Partner im Rahmen einer globalen Kooperation. Das könnte die Umsätze bedeutend ankurbeln. Zumal mit PepsiCo ein Ausflug in das Privatkunden-Segment lauert. Hier können im veganen Markt weitere Umsatzquellen mit einem namhaften Partner erschlossen werden.

Der Markt ist gigantisch!

Viele Investoren denken möglicherweise, dass Beyond Meat einen vergleichsweise kleinen vegetarischen und veganen Markt bedienen möchte. Das ist jedoch eine falsche Einschätzung, wobei die Produkte aus einem solchen Segment natürlich im Fokus stehen.

Beyond Meat möchte jedoch mehr als das: Das Management imitiert Fleisch direkt und nimmt dadurch den Markt der Flexitarier ins Visier. Sprich all diejenigen, die zwar Fleisch essen, jedoch aufgrund einer gesünderen Lebensweise dazu übergehen wollen, auch mal die veganen Alternativen zu wählen. Das könnte ein gigantischer Markt sein.

Gerade hier kann die derzeitige Marktkapitalisierung von 9,15 Mrd. US-Dollar zeigen: Das Potenzial ist gewaltig und das Momentum ist mit starken Kooperationen jetzt vorhanden. Das derzeitige Wachstum ist zwar gering. Trotzdem hellen sich die Aussichten konsequent weiter auf und ein stärkeres Wachstum kann mittel- bis langfristig die Folge sein.

The post 9,15 Mrd. US-Dollar Marktkapitalisierung, gigantischer Markt: Diese Aktie zündet den Turbo! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Beyond Meat. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Beyond Meat.

Motley Fool Deutschland 2021

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Jetzt den vollständigen Artikel lesen