Sowohl die Quartalszahlen als auch das wirtschaftliche Umfeld weisen aus Sicht von Marc Heß wieder in die richtige Richtung. Auch die Kritik von Petrus Advisors betrachtet er kurz vor der kritischen Hauptversammlung als verarbeitet.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de