Achiko AG / Schlagwort(e): Finanzierung
Achiko AG sichert sich eine Finanzierung in der Höhe von CHF 1,25 Mio. mit den strategischen Investoren Buranto AG und Negma Group

25.05.2022 / 06:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Achiko AG sichert sich eine Finanzierung in der Höhe von CHF 1,25 Mio. mit den strategischen Investoren Buranto AG und Negma Group

- Buranto AG stellt ein Darlehen in der Höhe von CHF 250’000 und der bestehende strategische Investor Negma Group ein Darlehen in der Höhe von CHF 1,0 Millionen zur Verfügung

- Derek Brandt, Miteigentümer der Buranto AG, tritt dem Beirat von Achiko bei

- Die Mittel werden für die Produktion in Indonesien und die Aufnahme der Produktion in Taiwan verwendet, um die weltweite Nachfrage nach AptameXTM zu befriedigen, welches Anfang Monat die CE-Kennzeichnung erhalten hat


Zürich, 25. Mai 2022: Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR - Achiko AG (SIX: ACHI; OTCQB:
ACHKF; ISIN CH0522213468) ("Achiko", das " Unternehmen") gibt den Abschluss einer Finanzierung in der Höhe von CHF 1,25 Millionen mit den strategischen Investoren Buranto AG und Negma Group bekannt.

Die Buranto AG, ein in der Schweiz ansässiges Unternehmen, dessen Miteigentümer Derek Brandt ist, hat ein Darlehen in der Höhe von CHF 250’000 bereitgestellt. Dieses kann sofort in voller Höhe in Anspruch genommen werden. Des Weiteren wird Derek Brandt Mitglied des Beirats von Achiko. Derek Brandt verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Management und in der Geschäftsentwicklung in den Bereichen MedTech, IVD, Pharma/Biotech und der Life Science Industrie. Zuvor war er unter anderem als Leiter der klinischen Entwicklungsgruppe bei Roche Diabetes und CEO von Sensile Medical.

Die Negma Group, einer der strategischen Investoren des Unternehmens, hat ein Darlehen in der Höhe von CHF 1,0 Mio. zur Verfügung gestellt, wobei eine Sofortfinanzierung in der Höhe von CHF 500’000 erfolgt. Der Restbetrag soll innerhalb der nächsten zwei Monate abgerufen werden.

«Wir freuen uns darüber und sind unseren bisherigen und neuen Aktionären dankbar», sagte Steven Goh, CEO von Achiko AG. «Covid-19 wird uns und noch lange begleiten und so zunehmend die einzigartigen Leistungs- und Kundenerfahrungsmerkmale unseres Unternehmens charakterisieren. Mit dieser Finanzierung sind wir in der Lage, den Umsatz anzukurbeln und etwas Gutes zu tun.»

Die Finanzierung folgt einerseits auf die Marketing- und Vertriebsvereinbarung mit Pengurus Wilayah Nahdlatul Ulama DKI Jakarta («PWNU») dem Jakarta-Distrikt von Nahdlatul Ulama («NU»), der grössten islamischen Organisation der Welt. Andererseits folgt sie auf die Einleitung der globalen Produktion in Taiwan, und auf das Interesse an AptameXTM sowie, um dessen Expansion über Indonesien hinaus gerecht zu werden. Der Ursprung liegt in der CE-Kennzeichnung, die AptameX Anfang Monat erhalten hat.


ÜBER ACHIKO AG
Achiko AG (SIX: ACHI.SW; OTCQB: ACHKF; www.achiko.com) entwickelt bahnbrechende diagnostische Lösungen, die den Mensch in den Mittelpunkt stellen. Das Hauptprodukt des Unternehmens ist ein schneller, zuverlässiger Covid-19-Test mit einer Begleit-App, die einen benutzerfreundlichen digitalen Gesundheitspass bietet. Der Test und die dazugehörige App wurden Mitte 2021 in Indonesien eingeführt, im Mai 2022 erhielt AptameXTM die CE-Kennzeichnung der Europäischen Union.

Achiko kreiert und entwickelt Diagnostika auf Aptamer-Basis durch seine Biotechnologie-Abteilung AptameXTM und begleitende Gesundheits-Apps durch seine Abteilung für digitale mobile Gesundheitstechnologie, Teman SehatTM. Die AptameX-DNA-Aptamer-Tests lassen sich chemisch schnell herstellen, sind kostengünstig und haben ein großes Potenzial für die Diagnostik verschiedener Krankheiten. Durch den Einsatz von AptameXTM und Teman SehatTM will Achiko schnelle, genaue und erschwingliche diagnostische Tests für eine Reihe von pathogenen Krankheiten und therapeutischen Indikationen im sich schnell entwickelnden Bereich der Gesundheitsdiagnostik anbieten.

Der Hauptsitz von Achiko befindet sich in Zürich; das Unternehmen verfügt über Büros in Jakarta und Singapur.

Medienkontakte:
ACHIKO AG
Investor Relations
E ir@achiko.com

Schweiz & Global
Marcus Balogh
Farner Consulting Ltd.
E: achiko@farner.ch
T: +41 44 266 67 67

Disclaimer
This communication expressly or implicitly contains certain forward-looking statements concerning Achiko AG and its business. Such statements involve certain known and unknown risks, uncertainties and other factors, which could cause the actual results, financial condition, performance or achievements of Achiko AG to be materially different from any future results, performance or achievements expressed or implied by such forward-looking statements. Achiko AG is providing this communication as of this date and does not undertake to update any forward-looking statements contained herein as a result of new information, future events or otherwise.


Zusatzmaterial zur Meldung:


Datei: Achiko AG sichert sich eine Finanzierung in der Höhe von CHF 1,25 Mio. mit den strategischen Investoren Buranto AG und Negma Group

Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Achiko AG
Tessinerplatz 7
8002 Zurich
Schweiz
E-Mail: ir@achiko.com
Internet: https://www.achiko.com/
ISIN: CH0522213468
Valorennummer: 48788430
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1360545

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1360545  25.05.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1360545&application_name=news&site_id=boersennews