CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

AKTIE IM FOKUS: Kursrutsch bei Suez wegen trübem Ausblick - Engie mitbelastet

10:15 Uhr 24.01.2018

PARIS (dpa-AFX Broker) - Eine Gewinnwarnung hat am Mittwoch für einen Kurseinbruch bei den Aktien von Suez gesorgt. Die Papiere des französischen Entsorgungsunternehmens sackten in Paris zuletzt um 17 Prozent auf 11,665 Euro ab. In den Anfangsminuten erreichten sie mit einem noch deutlicheren Einbruch bis auf 11,38 Euro ihren tiefsten Stand seit September 2013. Die Franzosen hatten am Vortag nach Börsenschluss Eckdaten für das abgelaufene Jahr vorgelegt und mit ihren Zielmarken für Umsatz und Gewinn die Erwartungen verfehlt.

Experte James Brand von der Deutschen Bank betonte in einer Ersteinschätzung, dass die Markterwartungen deutlich verfehlt worden seien. Aktien des Großaktionärs Engie und des Konkurrenten Veolia Environnement wurden davon in Mitleidenschaft gezogen: Sie fielen in Paris um 3,4 beziehungsweise 1,4 Prozent. Die Versorgerbranche war derweil europaweit nicht gefragt, wie der fast 1 Prozent schwächere Branchenindex zeigt./tih/ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
In immer mehr Städten drohen Diesel-Fahrverbote. Die Autoindustrie verspricht saubere Motoren. Würden Sie sich noch einen Diesel kaufen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!