CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

AKTIE IM FOKUS 2: Gemischtes Zahlenwerk ernüchtert SAP-Anleger nach gutem Lauf

10:38 Uhr 19.07.2018

(neu: Aktienkurs, Analysten, mehr Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das jüngste Zahlenwerk von SAP hat die Aktien des Softwarekonzerns am Donnerstag nicht in neue Rekordhöhen getrieben. Gute Zahlen reichten den Anlegern nicht aus, um die Papiere über die gut einen Monat alte Bestmarke von 105,28 Euro zu treiben. Tags zuvor hatten sie sich dieser Marke noch bis auf 20 Cent genähert, nun aber starteten sie deutlich schwächer in den Handel. Ihr anfängliches Minus von bis zu 3,7 Prozent konnten sie aber im Verlauf auf 0,88 Prozent und 103,74 Euro eindämmen.

Börsianer waren sich grundsätzlich einig, dass der Softwarekonzern im zweiten Quartal gut abgeschnitten hat. Ein Händler sprach von leicht übertroffenen Erwartungen und Experte Knut Woller von der Baader Bank stufte die Zahlen in einer ersten Reaktion als solide ein. Harald Schnitzer von der DZ Bank sprach von einer "ansprechende Entwicklung".

Bei näherer Betrachtung fanden einige Experten jedoch auch Schwachstellen. Experte Mark Moerdler von Bernstein Research und Stacy Pollard von JPMorgan monierten einstimmig eine etwas niedrigere Marge, die mit einer höheren Gewichtung der gut laufenden Cloud-Angebote einher gehe. Pollard sprach außerdem von unerwartet stark zurückgegangenen Lizenzumsätzen, während die anderen Kennziffern alle stark seien.

SAP hatte außerdem kleinere Anpassungen an seinen Unternehmenszielen vorgenommen. Aufgrund der guten Cloud-Geschäfte erhöhten die Walldorfer ihre Wachstumsprognosen in diesem Bereich und hoben außerdem auch die untere Begrenzung der Prognosespanne für den Umsatz und das operative Ergebnis in diesem Jahr an. Für den DZ-Experten Schnitzer ist dies "ein gutes Signal". Seiner Einschätzung nach stehen SAP sequentiell stärkere Quartale bevor.

Börsianer mahnten aber dazu, beim Ausblick wegen der jüngsten Übernahme des Cloud-Spezialisten Callidus Software genauer hinzusehen. Bislang sei nicht bekannt, ob diese in die neuen Ziele schon eingearbeitet sind, hieß es. Ein Marktteilnehmer vermutete, dass positive Effekte schon im Ausblick enthalten sind - und sprach deshalb nicht von einer richtigen Anhebung./tih/jkr/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
SAP Aktie DE0007164600 102,62 € 0,02%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Der US-Präsident Donald Trump legt sich mit der gesamten Welt an. Finden Sie, dass er mit seiner Politik auf dem richtigen Weg ist und er vielleicht doch recht hat?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!