CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

AKTIE IM FOKUS 2: Hoffnung auf Antikörper treibt Morphosys weiter hoch

16:16 Uhr 13.03.2018

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Trotz voraussichtlich steigender Verluste des Biotech-Unternehmens Morphosys in diesem Jahr sind dessen Aktien am Dienstagnachmittag auf den höchsten Stand seit Dezember 2014 gestiegen. Sie legten in der Spitze um 5,5 Prozent auf 87,40 Euro zu. Zuletzt kosteten sie mit 87 Euro noch 5 Prozent mehr.

Höhere Investitionen in den Hoffnungsträger MOR208 untermauerten am Markt die Hoffnung auf eine baldige Marktreife des wichtigen Antikörpers. "Morphosys will den Wandel vom Dienstleistungsunternehmen zu produktbasierten Einnahmen vollziehen", merkte Timo Kirschner von der LBBW an. Trotz der erhöhten Ausgaben verfüge Morphosys immer noch über eine "sehr komfortable Finanzausstattung für ein Biotech-Unternehmen", urteilte der Analyst./bek/tos

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
MORPHOSYS Aktie DE0006632003 91,05 € -1,67%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Nach seinen Äußerungen zu den fremdenfeindlichen Übergriffen in Chemnitz steht Geheimdienstchef Hans-Georg Maaßen in der Kritik. Finden Sie, er sollte jetzt zurücktreten?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!