FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Casino <FR0000125585> sind im frühen Handel am Freitag eingebrochen. Die Anteile des französischen Einzelhandelsunternehmens fielen im frühen Geschäft um 10,4 Prozent. Casino hatte mit den Umsätzen im vierten Quartal die Erwartungen verfehlt und zugleich eine Gewinnwarnung abgegeben. Das Unternehmen verwies dabei auf die Streiks der Transportunternehmen.

Analyst Bruno Monteyne von Bernstein sprach in einer ersten Einschätzung von schwachen Zahlen in allen Segmenten. Die Gewinnwarnung, die den französischen Markt betrifft, sei erheblich gewesen. Das Unternehmen habe sich zwar nur zu den Handelsgewinnen in Frankreich geäußert, es sei aber davon auszugehen, dass auch andere Größen wie die Entwicklung des freien Mittelflusses betroffen seien./mf/mis