FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Stabilus haben am Mittwoch wieder Kurs genommen auf ihr Anfang August erreichtes Hoch seit Anfang Februar. Mit plus 3,1 Prozent auf 55,90 Euro überwanden die Titel des Autozulieferers zugleich charttechnische Widerstände, indem sie die 21- und die 200-Tage-Linie für den kurz beziehungsweise längerfristigen Trend hinter sich ließen.

Die Analysten von JPMorgan sehen die derzeit im Nebenwerteindex SDax notierten Papiere als möglichen Kandidaten für einen Aufstieg in den MDax der mittelgroßen Börsenwerte im September. Stabilus sei nach wie vor attraktiv bewertet, hieß es./ajx/mis

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX