FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Aktienkurs von Curevac ist am Montag nach jüngsten Gewinnmitnahmen wieder kräftig gestiegen. Die Nachricht, dass das Tübinger Biotech-Unternehmen auf dem Weg zur Zulassung seines Corona-Impfstoffes einen Schritt weiter kommt, zog das Interesse der Anleger auf sich. Nach Angaben des Unternehmens von Montag hat die zulassungsrelevante klinische Phase-III-Studie mit voraussichtlich mehr als 35 000 Teilnehmern begonnen.

Die primär in New York gehandelten Aktien zogen hierzulande im Tradegate-Handel um 6,4 Prozent an. Nach einem Rekord am vergangenen Mittwoch waren die Papiere an den vergangenen beiden Handelstagen mächtig verkauft worden./tih/jha/