FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Kaufempfehlung der französischen Bank Exane BNP Paribas hat den Aktien des Chipherstellers Infineon am Donnerstag zusätzlichen Schwung verliehen. Die Papiere bauten ihre Gewinne am Nachmittag aus und waren mit plus 3,67 Prozent auf 21,92 Euro unter den Favoriten im Dax . Analyst Jerome Ramel stufte die Aktien von "Neutral" auf "Outperform" hoch und nennt ein Kursziel von 29 Euro. Damit sieht er noch fast ein Drittel Luft nach oben.

Den Corona-Crash haben Aktien des Dax-Konzerns schon länger ausgebügelt. Seit dem Tief etwas über der 10-Euro-Marke im März hat sich der Kurs mittlerweile mehr als verdoppelt./mis/stk