FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Im insgesamt ruhigen Handel haben die Papiere der Hornbach Holding <DE0006083405> ihre Kursrally am Donnerstag ausgebaut und sind um 4,4 Prozent auf 54,50 Euro gestiegen. In zwei Wochen kletterten die Anteilsscheine der Dachgesellschaft der Hornbach Bau- und Gartenmärkte nun fast 19 Prozent und ließen damit die 200-Tage-Linie inzwischen deutlich hinter sich. 2018 gewannen die im SDax gelisteten Papiere inzwischen 32 Prozent.

Nach dem guten Jahresstart der Märkte hatte Analyst Henning Steinbrink vom Investmenthaus Oddo BHF erst am Dienstag eine Kaufempfehlung mit Ziel 62 Euro ausgesprochen./ag/mis