FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Infineon <DE0006231004> haben sich vorbörslich sehr fest präsentiert und damit den schwachen Indikationen für den Dax entzogen. Auf der Handelsplattform Tradegate notierte die Aktie des Chipherstellers zuletzt 2,7 Prozent höher und profitierte damit von überraschend guten Quartalszahlen. Die Erholung nach dem Rückschlag in Mai und Juni dürfte sich fortsetzen.

Der besser als erwartete operative Gewinn (Ebit) sei positiv zu werten, schrieb Analyst Alexander Duval von Goldman Sachs in einer ersten Reaktion. Auch der bestätigte Ausblick geben Anlass zur Zuversicht. Vor dem Hintergrund eines schwächelnden Halbleitermarktes profitiere Infineon von einer insgesamt robusten Nachfrage nach seinen Produkten./mf/zb

----------------------- dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX -----------------------