FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Dank einer bestätigten Jahresprognose sind die Papiere der Jost Werke am Donnerstag auf den höchsten Stand seit Anfang des Jahres geklettert. Beibehaltene Jahresziele in Zeiten von Corona kommen am Markt für gewöhnlich gut an.

Die Jost-Titel rückten in der Spitze bis auf 37,45 Euro vor, zuletzt kosteten sie 36,95 Euro und waren mit plus 4,08 Prozent unter den Favoriten im Nebenwerte-Index SDax . Die Analysten von JPMorgan waren mit dem Abschneiden des Nutzfahrzeuge-Zulieferers im dritten Quartal zufrieden und blieben bei ihrem "Overweight"-Votum./ajx/fba