FRANKFURT (dpa-AFX) - Mercedes-Benz hat am Mittwoch die Anleger mit Quartalszahlen und einem angehobenen Ergebnisausblick überzeugt. Auf Tradegate gewannen die Papiere des Autobauers 2,2 Prozent zum Xetra-Schluss auf 59,61 Euro. Damit nähern sie sich der Marke von 60 Euro von Mitte September. Gemessen am vorbörslichen Plus haben sie allein in den letzten zwei Wochen um fast 18 Prozent zugelegt.

Die Ergebnisse auf operativer Ebene und die Margen hätten über den Erwartungen gelegen, sagte ein Händler. Letztlich sei alles so ausgefallen wie erhofft, mit Ausnahme des Umsatzes.

Analyst Jose Asumendi von der US-Bank JPMorgan nannte in einer ersten Reaktion die Resultate stark. Er sieht Spielraum für weitere Gewinnverbesserungen im Schlussquartal. Allerdings habe das Unternehmen auch auf das recht volatile Konjunkturumfeld hingewiesen./ajx/jha/

Quelle: dpa-AFX