FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Papiere der Porsche AG haben am Donnerstag mit 113,60 Euro so viel gekostet wie noch nie. Im laufenden Jahr kletterten die Papiere der Zuffenhausener damit um fast 20 Prozent und sind damit bester Autowert im Dax . Auch den europäischen Branchenindex Stoxx Europe 600 Automobiles & Parts , der nach 15 Prozent Jahresplus einen Höchststand seit März 2022 erreichte, hängten sie damit ab.

Analyst Michael Foundoukidis von der Investmentbank Oddo BHF zählt Papiere der Porsche AG "innerhalb einer klaren Hierarchie" zu seinen Favoriten und setzte ein Kursziel von 120 Euro an.

Unter den Herstellern mag er daneben Renault , Stellantis und Ferrari besonders. Unter den Zulieferern setzt er auf Michelin , CIE und Faurecia . Insgesamt ist Foundoukidis "vorsichtig optimistisch" für 2023. Von der Berichtssaison erwartet er sich kaum Überraschungen, die Ausblicke könnten allerdings ermutigen./ag/mis

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX