FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die RTL-Aktien <LU0061462528> haben am Dienstagnachmittag weiter nachgegeben in Richtung ihrer Tiefs aus dem Oktober und November. Mit einem Minus von zuletzt 3 Prozent auf 41,88 Euro waren die Anteile des Medienkonzerns zuletzt der schwächste Wert im kaum veränderten MDax <DE0008467416>.

Mit einem Abschlag von mehr als 10 Prozent seit Jahresbeginn zählen sie in dem Index der mittelgroßen deutschen Börsenwerte zu den schwächeren Werten. Zum 23. Dezember fällt RTL zudem aus dem Stoxx Europe 600 <EU0009658202> raus./ajx/jha/

- dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX -