FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien der Deutschen Telekom <DE0005557508> haben nach der Zahlenvorlage im vorbörslichen Handel am Mittwoch zugelegt. Auf der Handelsplattform Tradegate belief sich der Kursaufschlag am Morgen auf rund 1,4 Prozent im Vergleich zum Xetra-Schlusskurs vom Dienstag.

Händler sahen in einem ansonsten eher durchwachsenen Ausblick auf das Jahr 2020 das angepeilte, zweistellige Wachstum beim freien Barmittelzufluss als starkes Signal an. Gewürdigt wurde auch das mittelfristige Wachstumsziel des Telekommunikationskonzerns nach der geplanten Übernahme des US-Anbieters Sprint <US8520611000>. Das vergangene Geschäftsjahr bezeichneten die Experten derweil als solide, nachdem die Markterwartungen leicht übertroffen wurden./ssc/bek/jha/

- dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX -