NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Qiagen haben am Donnerstag an der New Yorker Börse nach Nachrichten über Testkits zum Nachweis des Coronavirus weiter zugelegt. Nachdem die Papiere des Biotech- und Gendiagnostik-Unternehmens zeitweise bis auf ein Zweimonatshoch bei 37,60 Dollar sprangen, legten sie zuletzt um 5,22 Prozent auf 36,92 Dollar zu.

Wie Interimschef Thierry Bernard mitteilte, gehen am Montag Testkits zum Nachweis des Coronavirus an die US-Gesundheitsbehörde FDA zur Prüfung. Zuvor war am Markt bereits darauf verwiesen worden, dass Qiagen mit der weltweiten Auslieferung solcher Testkits begonnen habe./ck/fba

-

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-