FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Gewinnwarnung hat die Papiere von Washtec <DE0007507501> am Montag vorbörslich weit zurückgeworfen. Mit einem Minus von 10 Prozent auf 51,20 Euro rutschten die Aktien des Herstellers von Autowaschanlagen auf das tiefste Niveau seit Januar 2017 ab.

Washtec erwartet für das laufende Jahr kein deutliches Wachstum mehr bei Umsatz und Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit). Der Grund liegt im weiter schwachen Geschäft mit Großkunden./ag/fba