ASCHHEIM (dpa-AFX Broker) - Bei Wirecard <DE0007472060> hat sich nach Vorlage der Zahlen am Mittwoch zunächst wenig getan. Auf der Handelsplattform Tradegate präsentiert sich die Aktie des Zahlungsdienstleisters vorbörslich kaum verändert zum Xetra-Schluss. Damit dürfte sich die Seitwärtsbewegung, in der die Aktie bereits seit Anfang Juni gefangen ist, fortsetzen.

Das Zahlenwerk für das zweite Quartal sei solide ausgefallen, merkte Analyst Knut Woller von der Baader Bank an. Umsatz und Gewinn je Aktie seien besser als erwartet gewesen, während der operative Gewinn (Ebitda) den Erwartungen entsprochen habe. Ein Marktteilnehmer verwies darauf, dass die Zahlen das Vertrauen in den Wert zwar stärkten, aber keine direkten Impulse lieferten./mf/jha/

----------------------- dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX -----------------------