CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken
Anzeige: Die Revolution der Geldanlage: hohe Rendite garantiert

Aktien Asien: Gewinne - Entspannung zwischen USA und China

15:04 Uhr 21.05.2018

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Eine Annäherung im Handelskonflikt zwischen den USA und China hat am Montag bei den wichtigsten Börsen Asiens für Aufschläge gesorgt. Beide Seiten seien übereingekommen, dass China künftig erheblich mehr amerikanische Güter und Dienstleistungen erwerben wolle, hatte es am Samstag in einer gemeinsamen Erklärung geheißen.

Der Nikkei 225 schloss am Montag mit plus 0,31 Prozent bei 23 002,37 Punkten. In Hongkong legte der Leitindex Hang Seng um 0,60 Prozent auf 31 234,35 Punkte zu. Der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Werten vom chinesischen Festland gewann 0,47 Prozent auf 3921,24 Punkte./he

In dem Artikel enthaltene Indizes
Indizes ISIN Letzter Kurs Performance
HANG SENG INDEX HK0000004322 25.348,97 HKD -3,18%
NIKKEI 225 JP9010C00002 21.788,09 € -3,05%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
In immer mehr Städten drohen Diesel-Fahrverbote. Die Autoindustrie verspricht saubere Motoren. Würden Sie sich noch einen Diesel kaufen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!