FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt ist dem Dax am Gründonnerstag ein weiteres Rekordhoch gelungen. Der Leitindex übersprang erstmals die Marke von 15 050 Punkten und stand zuletzt noch 0,24 Prozent höher bei 15 044,52 Punkten.

Der MDax der mittelgroßen Werte stieg um 0,80 Prozent auf 31 972,50 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,3 Prozent nach oben.

Positive Impulse kamen aus Übersee: So hellte sich die Stimmung in den Manageretagen der japanischen Großindustrie nach den schweren Einbrüchen wegen der Corona-Pandemie überraschend deutlich auf. Zudem kam das billionenschwere Infrastrukturprogramm des US-Präsidenten Joe Biden bei den Anlegern gut an./la/jha/