FRANKFURT (dpa-AFX) - Dank positiver Vorgaben der Wall Street hat der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag zu einer Erholung angesetzt. Der Dax notierte nach den ersten Handelsminuten 1,27 Prozent höher bei 15 164,15 Punkten. Am Mittwoch war der Dax knapp an seinem Mai-Tief vorbeigeschrammt und hatte unter der zuletzt umkämpften Marke von 15 000 Punkten geschlossen. Zudem hatte der Leitindex unter der 200-Tage-Linie geendet, die als Indikator für den längerfristigen Trend gilt.

Der MDax der mittelgroßen Börsenwerte gewann am Donnerstagmorgen 0,79 Prozent auf 33 557,53 Zähler. Für den EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone ging es um rund 1,4 Prozent aufwärts./edh/mis