FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Dienstag den Kursgewinnen aus Übersee angeschlossen. Der Dax stieg in den ersten Handelsminuten um 1,29 Prozent auf 12 421,20 Zähler. Damit überwand der deutsche Leitindex wieder die Hürde bei 12 400 Punkten, an der er seit einer Woche mehrfach ausgebremst worden war.

Der MDax der mittelgroßen deutschen Börsenwerte legte um 0,78 Prozent auf 26 177,11 Punkte zu. Der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 rückte um 0,56 Prozent auf 3259,99 Punkte vor.

Wirecard legten an der Dax-Spitze nach der heftigen Talfahrt seit Donnerstag erstmals wieder zu und stiegen um 7 Prozent auf 15,45 Euro. In den vorangegangenen drei Handelstagen jedoch war der Kurs wegen eines milliardenschweren Bilanzskandals des Bezahldienstleisters um 85 Prozent eingebrochen. Noch am Mittwoch hatte die Aktie mehr als 100 Euro gekostet./ck/jha/