FRANKFURT (dpa-AFX) - Der fortgesetzte Rekordlauf an den US-Börsen hat am Mittwoch auch dem deutschen Aktienmarkt Auftrieb beschert. Der Dax legte zum Handelsauftakt um 0,48 Prozent auf 13 342,41 Punkte zu. Der MDax der 60 mittelgroßen Werte erreichte bei etwas über 29 800 Punkten einen Höchststand. Zuletzt kletterte er um 0,30 Prozent auf 29 743,99 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,30 Prozent auf 3536,49 Punkte.

In den USA hatten am Vorabend der marktbreite S&P 500 und die technologielastigen Nasdaq-Indizes Rekordmarken geknackt. Auslöser waren positive Nachrichten aus der weltgrößten Volkswirtschaft. "Nach langem Hin und her liegt jetzt ein konkreter Vorschlag für das nächste US-Hilfspaket auf dem Tisch", sagte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners. Das Volumen sei zwar deutlich geringer als von den Demokraten gewünscht, "das stört am Aktienmarkt im Moment aber niemanden"./ck/jha/