FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein Absturz der Lufthansa-Aktien hat den Dax <DE0008469008> am Montag nicht viel anhaben können. Börsianer beobachteten eine abwartende Haltung vieler Anleger vor der in dieser Woche anstehenden US-Notenbanksitzung. Der deutsche Leitindex schloss mit einem knappen Minus von 0,09 Prozent bei 12 085,82 Punkten. Der MDax <DE0008467416> für mittelgroße Unternehmen stieg um 0,19 Prozent auf 25 305,61 Punkte./edh/fba