FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat am Dienstag seine zwischenzeitlich deutlicheren Gewinne nicht halten können. Auch mangels Rückenwinds von der Wall Street behauptete der deutsche Leitindex am Ende lediglich ein Plus von 0,35 Prozent auf 12 430,97 Punkte.

Damit knüpfte er aber immerhin an seinen freundlichen Wochenauftakt nach der vorangegangenen Schwächephase an. Beim MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Unternehmen reichte es letztlich für einen Kursanstieg von 0,25 Prozent auf 26 059,73 Punkte./gl/he