FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine Haushaltseinigung in den USA sowie die Aussicht auf noch mehr Billiggeld haben den deutschen Aktienmarkt am Dienstag angetrieben. Der Leitindex Dax <DE0008469008> beendete den Tag mit einem Plus von 1,64 Prozent bei 12 490,74 Punkten. Der Index für mittelgroße Werte MDax <DE0008467416> stieg um 1,16 Prozent auf 26 154,58 Punkte. Unterstützung gab es nicht zuletzt auch von der aktuellen Schwäche des Euro <EU0009652759>, was Exporte in Länder außerhalb der Währungsunion ankurbeln kann./kro/fba