FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag letztlich an seine zu Wochenbeginn erzielten Gewinne angeknüpft. Nachdem die Stimmung zunächst lange Zeit getrübt war, sorgte die freundliche Eröffnung der US-Börsen für gute Laune. Der Leitindex Dax schloss 0,94 Prozent höher bei 13 052,96 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Werte zog um 2,43 Prozent auf 23 807,17 Punkte an.

An der Wall Street kamen die Quartalsberichte großer Konzerne bei den Anlegern überwiegend gut an. Dies trieb die Kurse dies- und jenseits des Atlantiks. Hierzulande rücke zudem die Hoffnung auf einen milden Winter in Kombination mit gut gefüllten Gasspeichern die drohende Energiekrise als einer der Hauptbelastungsfaktoren der vergangenen Wochen in den Hintergrund, schrieb Marktanalyst Konstantin Oldenburger vom Handelshaus CMC Markets./la/he

Quelle: dpa-AFX