CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

AKTIEN IM FOKUS: Bei Abercrombie & Fitch ist die Luft raus

17:23 Uhr 01.06.2018

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die Anleger von Abercrombie & Fitch haben am Freitag ein Wechselbad der Gefühle erlebt: Nachdem die Papiere des US-Modeunternehmens nach Quartalszahlen vorbörslich noch um mehr als 6 Prozent zugelegt hatten, ging es mit dem Startschuss an der New Yorker Börse sofort in den Keller. Zeitweise verloren die Anteile mehr als 10 Prozent. Mit einem Minus von 7,76 Prozent kosteten sie zuletzt 22 Dollar.

Die Textilhandelskette hatte mit ihrem Umsatz im ersten Quartal zunächst positiv überrascht. In der Telefonkonferenz zur jüngsten Geschäftsentwicklung sprach das Management aber von weiterem Gegenwind in den Übersee-Märkten. Das Unternehmen erwirtschafte gleichwohl genügend Barmittel, um mittelfristig die Kehrtwende und die Dividende zu finanzieren, schrieben die Analysten von RBC Capital in einer aktuellen Studie. Die Erholungsstory von Abercrombie werde aber bereits von der Bewertung reflektiert, ergänzten sie.

Die Aktien haben seit Sommer des vergangenen Jahres deutlich zugelegt. Von Ende August 2017, als sie noch weniger als 10 Dollar kosteten, ging es bis April 2018 auf über 29 Dollar hoch. Seitdem ist die Luft aber erst einmal raus./ajx/tos

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
ABERCROMBIE Aktie US0028962076 19,84 $ 3,28%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Nach seinen Äußerungen zu den fremdenfeindlichen Übergriffen in Chemnitz steht Geheimdienstchef Hans-Georg Maaßen in der Kritik. Finden Sie, er sollte jetzt zurücktreten?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!