NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse an der Wall Street haben am Donnerstag ihrer jüngsten Rally erst einmal Tribut gezollt. Der Dow Jones Industrial <US2605661048> trat im frühen Handel mit einem Plus von 0,05 Prozent auf 27 123,98 Zähler auf der Stelle. Auch das Öffnen der geldpolitischen Schleusen durch die Europäische Zentralbank konnte die Stimmung unter US-Anlegern nicht weiter aufhellen. Der Dow war zuletzt vom Tief von Mitte August bereits um gut 7 Prozent gestiegen.

Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> lag zuletzt 0,07 Prozent höher bei 3003,07 Punkten, während der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> um 0,33 Prozent auf 7913,53 Zähler ein wenig mehr zulegte./bek/stw