NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat am Donnerstag an ihren jüngsten Aufwärtstrend angeknüpft. Der Dow Jones Industrial <US2605661048> stieg um 0,40 Prozent auf 26 306,31 Punkte. Der US-Leitindex notiert inzwischen komfortabel über der 200-Tage-Durchschnittslinie, die als Indikator für den längerfristigen Trend gilt.

Der marktbreit aufgestellte S&P 500 <US78378X1072> rückte um 0,20 Prozent auf 2930,16 Punkte vor. Für den technologieorientierten Nasdaq 100 <US6311011026> ging es minimal auf 7735,26 Zähler nach oben.

Nach den uneindeutigen geldpolitischen Signalen vom Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung erwarten Anleger weitere Hinweise von der Rede des Fed-Chefs Jerome Powell auf dem Notenbank-Treffen in Jackson Hole am Freitag. Da die Meinungen innerhalb der Notenbank sehr konträr seien, könne Powell für die kommende Sitzung keine definitive Zinssenkung in Aussicht stellen, glaubt Analyst Thomas Altmann von QC Partners. Eine zu abwartende Haltung aber würde die Anleger enttäuschen./la/he