NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einer starken Vorwoche ist am Montag an der Wall Street wieder Tristesse eingekehrt. Der Leitindex Dow Jones Industrial ging mit 31 509 Punkten quasi unverändert in die neue Börsenwoche. Auch robuste Konjunkturdaten konnten die Kurse bislang nicht nach oben treiben. Am Anleihemarkt stiegen derweil die Renditen wieder recht kräftig, das könnte die Aktienkurse im Zaum halten.

Der technologielastige Nasdaq 100 gab im frühen Handel um knapp ein halbes Prozent auf 12 049 Punkte nach. Der marktbreite S&P 500 lag mit 0,10 Prozent moderat im Minus bei 3908 Zählern./bek/men