NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben die letzte Woche des alten Jahres mit festeren Notierungen eingeläutet. Dabei erklomm der marktbreite und besonders aussagekräftige S&P-500-Index eine weitere Höchstmarke und notierte zuletzt 0,87 Prozent höher bei 4766,74 Punkten. Für den US-Leitindex Dow Jones Industrial ging es um 0,50 Prozent auf 36 129,00 Zähler nach oben. Der technologielastige Nasdaq 100 stieg um 1,26 Prozent auf 16 513,47 Punkte.

Bereits vor dem verlängerten Weihnachtswochenende hatten die drei Börsenbarometer eine mehrtägige Erholungsserie hingelegt. Auch die Jahresbilanzen der drei Indizes können sich sehen lassen: Die Nase vorn hat der Nasdaq 100 mit einem Wertzuwachs von bislang gut 28 Prozent, dicht gefolgt vom S&P 500, der um fast 27 Prozent zugelegt hat. Der Dow Jones Industrial hinkt mit einem Plus von gut 18 Prozent hinterher./edh/stw