NEW YORK (dpa-AFX) - Ein Schlussspurt hat den US-Aktienmärkten am Donnerstag doch noch deutliche Gewinne beschert. Erneut robuste Signale vom US-Arbeitsmarkt, welche wieder Zins- und Inflationssorgen begünstigten, bremsten die Kaufbreitschaft der Anleger nicht dauerhaft.

Am besten unter den wichtigen Indizes schlug sich der Dow Jones Industrial : Er hatte bereits früh erneut ein Rekordhoch erreicht und verabschiedete sich 0,93 Prozent fester bei 34 548,53 Punkten aus dem Handel. Der marktbreite S&P 500 gewann letztlich 0,82 Prozent auf 4201,62 Punkte. Für den technologielastigen Nasdaq 100 ging es um 0,82 Prozent auf 13 613,73 Punkte hoch./gl/he