NEW YORK (dpa-AFX) - Die Rekordjagd an der Wall Street hat sich am Donnerstag mit Schwung fortgesetzt. Sowohl der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> als auch der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> und die wichtigsten Technologieindizes erreichten direkt zu Handelsbeginn Höchststände.

Der Dow legte zuletzt um 0,56 Prozent auf 29 191,96 Punkte zu. Für den S&P 500 ging es um 0,48 Prozent auf 3304,96 Punkte nach oben. Der von Technologiewerten dominierte Nasdaq 100 <US6311011026> stieg um 0,60 Prozent auf 9090,08 Punkte.

Börsianer nannten mehrere Gründe für den anhaltenden Höhenflug am US-Aktienmarkt. Zum einen herrsche weiter Erleichterung, nachdem China und die USA nach einem rund zweijährigen Handelsstreit ein erstes Teilabkommen unterschrieben hatten. Zum anderen überzeugte die Investmentbank Morgan Stanley <US6174464486> mit ihrer Quartalsbilanz. Darüber hinaus fiel auch ein Teil der veröffentlichten US-Konjunkturdaten überraschend stark aus./la/he