Die Wertschätzung für das Wertpapier von Enel (Enel-Aktie) hat sich an der Börse am Dienstag kaum geändert. Das Papier notiert derzeit bei 7,95 Euro.

Kaum verändert im Vergleich zu der letzten Notierung des vorigen Handelstages zeigt sich aktuell der Kurs der Aktie von Enel. An der Kurstafel steht zur Stunde nur ein Verlust von 0,04 Prozent. Das entspricht einer Verbilligung um 0 Cent. Gegenwärtig kostet der Anteilsschein von Enel 7,95 Euro. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete die Aktie von Enel am 19. Februar 2020. Seinerzeit kostete das Wertpapier 8,60 Euro, also 65 Cent mehr als derzeit.

So sehen Analysten die Enel-Aktie

Die Enel-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Enel-Aktie auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 8,95 Euro belassen. Der von der EU-Kommission vorgestellte "European Green Deal" mit dem Fernziel, als Kontinent klimaneutral zu werden, erfordere von den Energieversorgern in den kommenden Jahren höhere Investitionen in die Infrastruktur, schrieb Analyst Alberto Gandolfi in einer am Dienstag vorliegenden Sektorstudie. Die von ihm identifizierten Klima-Champions innerhalb der Branche dürften davon langfristig mit höheren Gewinnen profitieren.