WIESBADEN (dpa-AFX) - Ein aktivistischer Aktionär erhöht den Druck auf die Aareal Bank . Der Hedgefonds Petrus Advisers verlange Änderungen im Aufsichtsrat, teilte die Aareal Bank am Mittwochabend in Wiesbaden mit. Petrus Advisors habe die Bank darüber sowie über eine Anteilserhöhung auf 9,8 Prozent der Stimmrechte informiert. Der Aktienkurs von Aareal legte auf der Handelsplattform Tradegate in einer ersten Reaktion um fast zwei Prozent zu.

Petrus Advisers verlangt, dass die Bank drei von acht Aufsichtsratsvertretern austauscht, darunter den Chef des Gremiums. Der Hedgefonds drängt seit mehr als einem Jahr auf Änderungen bei dem SDax -Konzern. So forderte Petrus die Abspaltung der IT-Tochter Aareon. Die Aareal Bank verkaufte 2020 zumindest einen Minderheitsanteil an Aareon, und zwar an den Finanzinvestor Advent./fba