Ausbau der digitalen Infrastruktur, Datensicherheit und Bürokratieabbau: Die Koalition hat sich viel in Sachen Digitalisierung vorgenommen. Ein Finanzierungspaket steht bereit. Mit einem Fonds können Anleger von der Entwicklung profitieren.

Mit Siebenmeilenstiefeln in die digitale Zukunft


„Deutschland braucht einen umfassenden digitalen Aufbruch“, lautet der erste Satz im Koalitionsvertrag unter dem Punkt „Digitale Innovation und digitale Infrastruktur“. Im Zentrum der Überlegungen stehen der digitale Staat und die digitale Verwaltung, die digitale Infrastruktur, digitale Bürgerrechte und IT-Sicherheit, die Nutzung von Daten und das Datenrecht, eine digitale Gesellschaft, digitale Schlüsseltechnologien, Nachhaltigkeit in der Digitalisierung und die digitale Wirtschaft. Bei so vielen Punkten scheint klar: Deutschland will digital aufholen. Tatsächlich hinkt die Bundesrepublik bei der Digitalisierung einigen EU-Staaten hinterher.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Quelle: Fondsdiscount.de