CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

ANALYSE-FLASH: Mainfirst hebt Fresenius SE auf 'Outperform' - Ziel 52 Euro

09:35 Uhr 10.12.2018

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Mainfirst hat Fresenius SE von nach den jüngsten Kursverlusten "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft, das Kursziel aber angesichts einer Gewinnwarnung von 67 auf 52 Euro gesenkt. Analyst Marcus Wieprecht hält die Kursreaktion auf den Ausblick des Medizinkonzerns für übertrieben. Auch wenn die mittelfristigen Ziele über 2020 hinaus möglicherweise enttäuschten, hätten sie letztlich nur eine leichte Kürzung der Gewinnschätzungen zur Folge, schrieb er in einer am Montag vorliegenden Studie./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.12.2018

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
FRESENIUS SE Aktie DE0005785604 42,74 € -0,47%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
In immer mehr Städten drohen Diesel-Fahrverbote. Die Autoindustrie verspricht saubere Motoren. Würden Sie sich noch einen Diesel kaufen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!