CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

ANALYSE-FLASH: NordLB senkt Ziel für Deutsche Bank auf 14 Euro - 'Halten'

16:10 Uhr 13.03.2018

HANNOVER (dpa-AFX Broker) - Die NordLB hat das Kursziel für Deutsche Bank mit Blick auf den Börsengang der Tochter DWS von 15 auf 14 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Im Vergleich mit den ursprünglich erwarteten Eckdaten der Emission habe die Deutsche Bank Abstriche machen müssen, schrieb Analyst Michael Seufert in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Auch blicke der Markt mit einer gewissen Skepsis auf die Planzahlen der DWS, da der Vermögensverwalter als eigenständige Einheit keine belastbare Langfristhistorie biete./bek/la

Datum der Analyse: 13.03.2018

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
DEUTSCHE BANK Aktie DE0005140008 10,45 € -0,85%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Nach seinen Äußerungen zu den fremdenfeindlichen Übergriffen in Chemnitz steht Geheimdienstchef Hans-Georg Maaßen in der Kritik. Finden Sie, er sollte jetzt zurücktreten?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!