LONDON (dpa-AFX) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Papiere von Eni um zwei Stufen von "Underweight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 13 auf 16 Euro erhöht. Die Italiener spielten inzwischen eine führende Rolle in der Energiewende, schrieb Analystin Lydia Rainforth in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das aktuelle Marktumfeld spüle immense Mittel in die Kasse, um die Strategie zu finanzieren und den Anlegern gute Renditen zu bieten./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.11.2021 / 22:15 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.11.2021 / 05:10 / GMT

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX