LONDON (dpa-AFX) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für 1&1 Drillisch von 55 auf 50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. Nach einem enttäuschenden Ausblick auf 2019 seien die Erwartungen bei 1&1 Drillisch und dem Mutterkonzern United Internet zurückgesetzt worden, schrieb Analyst Maurice Patrick in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das Ausmaß erscheine ihm aber übertrieben, sodass er beträchtliches Aufwärtspotenzial für die Aktien sehe - auch wenn die Unsicherheit um die Beteiligung an der Auktion von 5G-Frequenzen wohl zeitnah nicht nachlassen werde./tih/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.03.2019 / 19:26 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.03.2019 / 05:00 / GMT