NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Siemens Energy von 17 auf 8 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underperform" belassen. Analyst Nicholas Green passte die Bewertung für europäische Investitionsgüterkonzerne in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie an ein Szenario moderater Konjunkturschwäche an. Dies helfe zumindest, die Risiken zu kalibrieren, so Green. Gerade bei den als "sichere Häfen" geltenden Aktien sieht er massive Risiken in diesem relativ milden Szenario. Er stuft sechs Aktien auf "Underperform" ab - darunter viele "Qualitätsfavoriten". Im Schnitt kappt er seine Gewinnprognosen um 6 Prozent und die Kursziele um 35 Prozent. Die Markterwartungen hält er für "unrealisierbar hoch". Konzerne, die am wenigsten auf eine Rezession vorbereitet schienen, seien Siemens Energy, Kion und Siemens./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.07.2022 / 00:46 / UTC

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.07.2022 / 04:00 / UTC

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX