ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Fresenius nach Zahlen zum vierten Quartal von 45 auf 49 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Kennziffern des Medizinkonzerns seien weitgehend im Rahmen der Erwartungen ausgefallen, schrieb Analyst Christoph Gretler in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Vor allem wegen einer niedrigeren Steuerquote und gesunkenen Zinskosten habe er seine Gewinnprognosen (bereinigtes EPS) für 2019 und 2020 erhöht./edh/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.02.2019 / 23:30 / UTC

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------