FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Metro AG nach Quartalszahlen von 12 auf 14 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Vorrangig wegen des anstehenden Verkaufs des Lebensmittelhändlers Real habe er seine Gewinnschätzungen (EPS) für Metro um durchschnittlich mehr als ein Fünftel angehoben, schrieb Analyst Maxime Mallet in einer am Montag vorliegenden Studie. Der Experte bleibt zwar mit Blick auf die Risiken für den Handelskonzern in Russland vorsichtig, die Aktie werde aber durch Spekulationen auf eine Übernahme durch den tschechischen Großaktionär gestützt. Insgesamt hielten sich Chancen und Risiken sehr gut die Waage./tav/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.02.2019 / 03:03 / GMT