FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank hat die Bewertung der Apple-Aktie <US0378331005> mit "Hold" und einem Kursziel von 205 US-Dollar aufgenommen. Analyst Jeriel Ong begründete die neutrale Haltung in einer am Donnerstag vorliegenden Studie mit vier Punkten: Der wohl schwachen Nachfrage nach der 2019er iPhone-Generation vor den kommenden 5G-Geräten, eher langsam und stetigem Wachstum bei iWatch und AirPods, eher abnehmendem und ohnehin vergleichsweise unbedeutendem Geschäft mit Services sowie mit eingepreisten Optionen der Barmittelverwendung./ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.06.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.06.2019 / 00:57 / GMT