FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die DZ Bank hat die Papiere der BNP Paribas von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft, ihren fairen Wert aber von 25 auf 28 Euro angehoben. Analyst Markus Mischker hält laut einer am Mittwoch vorliegenden Studie die aktuell überdurchschnittliche Kursentwicklung der Aktien nicht für gerechtfertigt. Dem stünden eine unterdurchschnittliche Kapitalisierung kombiniert mit zusätzlichem Druck auf die Kapitalquoten gegenüber, die die Dividendenfähigkeit der französischen Bank negativ beeinflussten, schrieb der Experte./ag/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.07.2020 / 08:08 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2020 / 08:13 / MESZ