FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die DZ Bank hat Gerresheimer nach Quartalszahlen von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft, den fairen Wert aber von 66,20 auf 70,40 Euro angehoben. Insgesamt verspüre der Verpackungshersteller einen leichten Rückenwind von der Covid-19-Pandemie, schrieb Analyst Sven Kürten in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Allerdings dürfte eine weltweite Impfkampagne in den beiden nächsten Jahren Gerresheimer weniger einbringen, als der starke jüngste Kursanstieg suggeriere./bek/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.07.2020 / 15:02 / MESZ

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.07.2020 / 15:09 / MESZ

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX