FRANKFURT (dpa-AFX) - Die DZ Bank hat Rheinmetall <DE0007030009> vor Zahlen zum zweiten Quartal von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und den fairen Wert von 113 auf 104 Euro gesenkt. Analyst Alexander Hauenstein fürchtet laut einer am Mittwoch vorliegenden Studie, dass der Industriekonzern die Jahresziele für seine Autosparte reduzieren wird. Unklar sei, ob das Rüstungssegment die erwarteten Einbußen überkompensieren könne. Der Experte senkte seine Umsatz- und Gewinnprognosen (EPS) für die Jahre 2019 und 2020./edh/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.07.2019 / 16:38 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.07.2019 / 16:43 / MESZ

----------------------- dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX -----------------------